STARS AE – PKW

FAHRSCHUL GRUNDAUSBILDUNG SOFTWARE STARS AE

STARS AE
Grundausbildung für Fahranfänger
Die Software kann ohne Fahrlehrer eingesetzt werden. Der Fahrschüler arbeitet selbstständig und ohne Fahrlehrer in den ersten Unterrichtsstunden. Grundkenntnisse und die Kinematik eines Fahrzeuges sowie die Bedienung in allen Bereichen wird damit erlernt, bevor der Fahranfänger auf die Straße geht. Der Fahrlehrer kann die Ergebnisse jeweils analysieren und mit dem Fahranfänger auswerten und besprechen. Das Ziel der Software ist es, einen Automatismus und das Verständnis für die Funktionsweise eines Fahrzeuges zu erwerben. STARS AE passt perfekt ins Ausbildungsprogramm und entspricht dem aktuellen Training. Der Fahranfänger kann sich ohne Fahrlehrer für das alltäglich Fahrtraining und zur Vorbereitung auf die Prüfung damit kostengünstig vorbereiten. Das spezifische Kfz-Fahrtrainingsprogramm besteht aus insgesamt 4 Unterrichtsblöcken und vermittelt die Grundkenntnisse und Fertigkeiten, die über 30 Aufgaben zu erreichen sind. Das Trainingsziel ist durch differenzierte Ansätze darauf ausgerichtet das Warum, das Wie und die Gefahren des Fahrens in einem Fahrzeug zu erlernen.

PDF Download & VIDEO

FAHRSCHUL GRUNDAUSBILDUNG SOFTWARE STARS AE

  • Sie benötigen pro Schüler keine Freischaltung
  • Sie erwerben mit dem Kauf eines Fahrschulsimulators alle Rechte, keine weiteren versteckten Kosten
  • Sie können den Simulator beliebig oft einsetzen und Ihre Fahrschüler beliebig oft trainieren lassen 24/7
  • In Europa sind bereits über 1.500 Fahrschulsimulatoren erfolgreich im Einsatz

FAHRSCHUL GRUNDAUSBILDUNG SOFTWARE STARS AE

Die Grundausbildung erfolgt über vier verschiedenen Unterrichtsblöcke. Die Auswertungen erlauben dem Fahrlehrer die jeweils erreichten Kenntnisse, Fahrfähigkeiten und das Verständnis für die Kinematik des Fahrschülers einzuschätzen. Der Fahrschüler sollte nach einer Vielzahl von Übungen die Zusammenhänge und Abläufe verstanden haben um in die Praxis zu wechseln. Wie in den Prüfungsfragebögen sollte der Fahrschüler jetzt einige Fragen zur Mechanik des Fahrzeuges, Kenntnisse über Verkehrszeichen, Fragen zur Straßenverkehrsordnung, das Anfahren und Anhalten beantworten können. Über die Zusammenfassung aller Unterrichtsblöcke erhält der Fahrschüler und der Fahrlehrer eine detaillierte Übersicht zu den verschiedenen Übungen und die jeweils erzielten Ergebnisse. Dadurch kann der Fahrlehrer die Anzahl der Ausbildungsstunden im Simulator zur Grundausbildung besser einschätzen und möglicherweise weitere Übungen festlegen.

FAHRSCHUL GRUNDAUSBILDUNG SOFTWARE STARS AE

Grundausbildung
Über die vier Unterrichtsblöcke erlernt der Fahrschüler Grundkenntnisse und die Kontrolle über ein Fahrzeug
Über die Bewertungen erhält der Fahrlehrer Kenntnisse auf welchem Niveau sich der Schüler befindet

  • Kennenlernen und Handhabung des Fahrzeuges
  • Benutzung und Handhabung des Lenkrades
  • Anfahren und Anhalten auf ansteigender Straße
  • Gangschaltung, Gas, Bremse, Kupplung
  • Jede Übung wird über einen virtuellen Fahrlehrer mit einem Video erklärt
  • Der Fahrschüler folgt der jeweiligen Anleitung und führt die jeweiligen Schritte selbstständig aus
  • Jede Übung wird mehrfach wiederholt (Anzeige 0-100%) bis sich ein Automatismus von selbst einstellt

FAHRSCHUL GRUNDAUSBILDUNG SOFTWARE STARS AE

Das Ausbildungsprogramm STARS AE ermöglicht dem Fahrschüler sich ein Grundwissen anzueignen und sich im Fahrzeug sicher zurecht zu finden und alle Funktionen sicher zu beherrschen. Die Software ermittelt dabei selbstständig welche Fortschritte der Schüler macht und in welcher Qualität. Der Schüler kann auch selbstständig zwischen den Übungen wechseln. Am Ende erstellt die Software in Echtzeit eine pädagogische Beurteilung des Niveaus und der Ergebnisse, damit sie der Fahrlehrer auswerten kann.