FAHRLEHRER TRAINING – DUAL CONTROL

Innovatives, hocheffektives Trainingsgerät
Der SIMUNOMAD DUAL CONTROL erleichtert die Ausbildung mit einem Doppelkommandosystem. Er ist mit zwei Sitzen und einer echten aktiven Fahrzeugsteuerung ausgestattet. Er ist auch mit einer Bewegungsbasis (optional) ausgestattet. Das Ziel und die Besonderheit dieses Simulators besteht darin, ein Doppelkommandosystem in der Ausbilderstation (Fahrgastsitz) mit zwei Pedalen und Schaltern zu haben, die es dem Ausbilder ermöglichen, das Fahrzeug zu steuern, falls der Auszubildende Schwierigkeiten oder eine schlechte Führung des Fahrzeugs hat. Der Ausbilder kann jederzeit (in der Software) eingreifen, um die Geschwindigkeit des Fahrzeugs zu korrigieren, zu bremsen, die Lichter und die Hupe zu betätigen, aber auch die Handbremse in der Mitte oder das Lenkrad zu betätigen, um die Fahrbahn des Fahrzeugs zu korrigieren. Dieser Simulator wurde speziell für Fahrschulen und Fahrtrainingsinstitute entwickelt. Er hilft, den Fahranfänger in einer ruhigen Umgebung zu trainieren, effizient neben ihm zu arbeiten und den Auszubildenden zu einem guten Verständnis der Erwartungen und Lehren des Trainers zu bringen. Es ist auch effizient für die Ausbildung von „Ausbildern“. Sie eignet sich nicht nur für die individuelle Ausbildung, sondern auch für die kollektive oder Gruppenausbildung. Es ist auch für die Ausbildung von Fahranfängern oder für die Weiterbildung von Fahrern gedacht.

SIMUNOMAD DUAL CONTROL SIMULATOR

PDF Download & VIDEO

SIMUNOMAD DUAL CONTROL SIMULATOR

Bestimmt für Ausbildungszentren und für Ausbilder
Integration des Simulator-Tools als Ergänzung zum klassischen Training
Ein Fahrsimulator mit doppelter Kontrolle des Fahrzeuges, der für die Ausbildung von Ausbildern bestimmt ist. Er ermöglicht die Vorbereitung und Vervollkommnung des Fahrtrainings in jeder Situation und fördert das Verständnis und die Erwartungen für einen Ausbilder. Die Lehrgangsteilnehmer müssen die Qualität des rationellen Fahrens erwerben und das Fahren in wichtigen Situationen perfekt beherrschen. Sie müssen mit Erfolg die Fehler verbal vorhersehen können, korrigieren und entsprechend eingreifen, aber auch in der Lage sein, Pedale und Getriebe zu beherrschen, während sie dem Auszubildenden das Lenkrad überlassen und ihn pädagogisch auf seine visuelle Strategie hinweisen. Fördert das Erlernen eines pädagogisch-psychologischen Verfahrens für zukünftige Fahrlehrer in der Ausbildung. Mit dem SIMUNOMAD DUAL CONTROL können sie die Pädagogik im Fahrzeug während der Ausbildung nachvollziehen. Sie analysieren individuell und dann kollektiv die Stärken und Schwächen der Leistungen, die sie verfolgen. Die Ausbildung erlaubt es Ihnen, Ihre Erfahrungen und Kenntnisse zu erweitern und über den pädagogischen Ansatz der Ausbildungsinhalte und der Fahrzeuge zu vervollkommenen. Die Ausbildung verstärkt das Wissen in kritischen Situationen und um bestimmte Automatismen zu erwerben oder kritische Situationen zu beherrschen. Der Fahrsimulator erlaubt es zu assistieren, jederzeit einzuschreiten und zu unterstützen.

Mit einer Vielzahl von Möglichkeiten das Fahren im Simulator lernen

  • ECO-Driving
  • Sicherheitsabstand
  • Anhalten, Gasgeben, Bremsen
  • Schwierige Verkehrssituationen meistern
  • Umweltschonendes, vorausschauendes Fahren
  • Fahren unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen, etc.
  • Fahren in der Stadt, Landstraße, Autobahn oder auf der Teststrecke
  • Basiswissen leicht gemacht, Kuppeln, Schalten und Anfahren im Simulator
  • Witterungsbedingtes Fahren bei Tag, Nacht mit Sonne, Nebel, Schnee und Regen
  • Anweisungen leiten durch die einzelnen Übungen, der Simulator wiederholt alles geduldig
  • Über 5.221 verschiedene Kombinationen an Verkehrssituationen können erstellt werden
  • Bis die Übungen sitzen können grundlegende Routinen für die Fahrzeugbedienung geübt werden
  • Umweltschonendes, vorausschauendes Fahren, kritische Situationen können im Simulator trainiert werden
  • Fahranfänger erlernen in 4 Blöcken die Kinematik eines Fahrzeuges, unterteilt in 45 Minuten Abschnitten
  • 145 verschiedene Szenarios, kombinierbar mit verschiedenen Wettereinstellungen und Variationen pro Szenario

Technische Ausstattung
Simulator

  • Farbe: Blau
  • Verstellbarer Fahrersitz
  • Manuelles Schaltgetriebe und Automatik
  • 3 Pedale (Kupplung, Bremse und Gas)
  • Sicherheitsgurt mit Roll-in und Verschluss-Detektor
  • Warnblinkanlage, Zündschlüssel, Scheibenwischer, Handbremse
  • Bedienung und Beleuchtung (Fahr-, Stand- und Abblendlicht, Blinker, Scheinwerfer)
  • Modernes Lenkrad mit Hupe und allen Bedienhebel
  • Die Bedienung der Software erfolgt im Simulator mit verbauter Scroll-Mouse
  • Anzeige aller Betriebsleuchten (Licht, Richtungswechsel, Ausfall, Notlampen, etc.)
  • Lenkrad mit 37 cm Ø, Lenksäule mit elektrischem Force-Feedback-Lenkrad ausgestattet
  • Der Simulator lässt sich überall aufbauen und leicht bedienen über 4 feststellbare Laufrollen

Bildausgabe

  • Bildausgabe erfolgt über drei 48″ Displays

Audio System bzw. Geräuschkulisse während des Fahrens
Durch die Software wird eine stereophone Geräuschübertragung des Fahrzeugs, des Motors,
der Ampeln sowie der Umgebung erzeugt, die durch die 3 TV´s dargestellt wird.

Computer

  • Betriebssystem Windows 10
  • Software vorinstalliert
  • Sound

Software
Der Simulator wird mit der Software ROAD STAR geliefert, die über 5200 Szenarienvarianten ermöglicht. 3 Fahrzeuge zur Auswahl, alle Wetterbedingungen, die Möglichkeit, die Fahrerparameter des Fahrzeugs in Echtzeit zu ändern und zufällige Pannen zu generieren.eugt, die durch die 3 TV´s dargestellt wird.

  • ROAD STAR Weiterbildung im Straßenverkehr und mit gefährlichen Situationen

Abmessungen

  • Länge: 1,55 m x Breite 1,23 m x Höhe 1,60 m
  • auf 4 feststellbaren Laufrollen
  • Gewicht 340 Kg

Dynamische 3-Achsen Motion Plattform
Der Simulator ist auf einer dynamische Plattform montiert (Motion base mit 3 Achsen und Pneumatiksystem), welche in Echtzeit die Bewegungen des Fahrzeugs sowie das Fahrgefühl wiedergibt und folgende Aktionen darstellt: Beschleunigung, Abbremsung, Fahrbewegungen im Fahrzeug werden durch diese Plattform originalgetreu wiedergegeben. Vibratoren gleichen Straßenunebenheiten und Erschütterungen aus (z.B. Randstein, Schlagloch, Tempowechsel, Schlittern/Rutschen).