GREEN CAR

GREEN CAR: Die Software steht für Eco-Training – Ein ökonomischer, umweltverträglicher und zugleich entspannter Fahrstil kann beim Autofahren Kraftstoffersparnisse erzielen. GREEN CAR ist die Software für Fahrschulen, die mithilfe von Fahrschulsimulatoren eine ökologische und ökonomische Fahrweise anbieten wollen. Schulung und Weiterbildung von Fahrern mit Eco-Driving in 7 Minuten: Das Fahrökonomie-Trainingskonzept Eco-Drive, ist die clevere Fahrtechnik „sicher + ökonomisch + ökologisch“ zu fahren.

– Sie benötigen pro Schüler keine Freischaltung
– Sie erwerben mit dem Kauf eines Fahrschulsimulators alle Rechte, keine weiteren versteckten Kosten
– Sie können den Simulator beliebig oft einsetzen und Ihre Fahrschüler beliebig oft trainieren lassen
– Mit unserem kostenfreien Update haben Sie die Möglichkeit Ihre Umgebung real in die Software mit einzubinden
– In Europa sind bereits über 1.500 Fahrschulsimulatoren erfolgreich im Einsatz
– Ihr Fahrschulsimulator verdient mit – höhere Rendite durch mehr Programme
(ergänzen Sie Ihre PKW Fahrschulsimulator mit Feuerwehr-Ausbildungs-Software, usw.)

Green-Car-Software (die 10 Regeln von Eco-Driving) ist ein umfassendes Ausbildungsprogramm welche die Prinzipien eines ökologischen Energie- und Verkehrskonzeptes beinnhaltet und wurde speziell für den Führerscheinanfänger und für Fortgeschrittene entwickelt worden. Ziel ist es, die Techniken in der täglichen Praxis zu entdecken, zu erlernen sowie Eco-Driving in verschiedenen Umgebungen (Innerorts und Ausserorts) zu fördern. Der Teilnehmer entdeckt das richtige Verhalten für sparsames Fahren.

Die Software verfügt über 3 einfache Fahrziele:
– Bleiben Sie im grünen Bereich des Drehzahlmessers
– Verringern Sie den Kraftstoffverbrauch und Emissionsausstoß
– Leichtfuß statt Bleifuß auf dem Gaspedal hilft Sprit sparen

Das Konzept Green-Car ermöglicht jedem Fahrer zu einer besseren Fahrweise und zu einem rationellerem Verhalten und energiesparenden Fahrstil. Warum? 7 Minuten, der Benutzer lernt auf pragmatische Weise sein Verhalten zu optimieren. Das System vergleicht den normalen Fahrbetrieb in der Phase 1 des Programms und die optimierte Fahrweise in der Phase 2.

Das Endergebnis ist ein Vergleich zwischen der Optimierung der Fahrweise mit der Freisetzung von CO² und dem eingesparten Gewinn in €uro. Durch die Anwendung des Konzepts Green-Car lernt der Fahrer Geld einzusparen und verstärkt sein Engagement diese Fahrweise beizubehalten.

Am Ende des Trainings werden die Werte der CO²-Emissionen vor und nach dem Training sowie die eingesparte Menge des CO² gezeigt. Das Diplom ist damit abgeschlossen und der Name des Fahrers erscheint auf der Urkunde.
Minimale Zeit in Anspruch Ausbildung: 7 Minuten
Maximale Laufzeit: 50 Minuten