MOTORROLLER SIMUSCOOTER

Das Softwareprogram SIMU SCOOTER richtet sich an Fahranfänger und Fortgeschrittene
Ideal für Anfänger und Fortgeschrittene, die sich auf motorisierten Zweirädern und sicher im Straßenverkehr fortbewegen wollen. Der Fahranfänger kann sowohl auf einem Parkplatz üben, im Stadtverkehr oder im Straßennetz mit verschiedenen und riskanten Fahrsituationen konfrontiert werden. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Situationen unter verschiedenen Bedingungen wie z.B. Sonne, Regen, Schnee, Nebel und Nacht.


VIDEO & SOFTWARE

Die Software beinhaltet
Verkehrssicherheitstraining, Unterschiedliche Wetter- und Straßenverhältnisse, Fahrumgebungen (Übungsplatz, Betriebsgelände, Stadtverkehr, Industriegebiet, Autobahn, Landstraße) und Fahrzeugspezifikationen, besondere Gefährdungen, wie schlechte Sicht oder Fahren unter Alkoholeinfluss, verschiedene Sicht- und Straßenverhältnisse, Regen, Eis, Schnee, Sonne, Tag, Nacht, dichter Nebel oder Fahren bei Dunkelheit, Mediale Ablenkung, Gefahrenerkennung.

Automatische Trainingsanalyse
Verschiedene Auswertungen dokumentieren den Trainingsfortschritt, die „Replay Funktion“ erlaubt die Betrachtung und Fehleranalyse von Trainingsfahrten mit 5 verschiedenen Blickwinkeln, Einzelbild, Zeitlupe und stellt den eingehaltenen Abstand, Reaktionszeit, Bremsweg und Haltepunkt visuell dar.

Die Fahrzeuge
50ccm, 125ccm, 300ccm, etc.; Scooter ohne Motion Base, Original Vespa

Technische Ausstattung

Simulator
– Farbe: Gelb
– Gas, Bremse, Blinker, Außenspiegel
Bildausgabe
– Die Bildausgabe erfolgt über das Display vom Laptop
– optional über großen Monitor
Computer
– Betriebssystem: Windows 7
– Software vorinstalliert
– Sound
Software
– ROAD STAR cyclo L5e
Abmesssungen
– Länge: 1,30 m x Breite 0,79 m x Höhe 1,31 m
– Gewicht ca. 45 Kg

Der pädagogische Ansatz des Simulators richtet sich an das Bewusstsein der Fahrer vor Gefahren im Straßenverkehr. Die hohe Auflösung und Qualität der Szenarios lassen den Fahrer in die Realität eintauchen. Der Simulator vermittelt die Dynamik des Straßenverkehrs und hilft komplexe und gefährliche Situationen zu verstehen und zu antizipieren.

Der Fahrer wird mit komplexen Situationen konfrontiert
– Bremsweg
– Reaktionszeiten
– Fahren unter dem Einfluss von Alkohol
– Fahren in der Gruppe
– Umgang mit unerwarteten Hindernissen

Der Anwender kann in Echtzeit folgende Einstellungen ändern
– Szenario
– Zustand der Reifen
– Umgebungsbedingungen und Wetter
– Streßbedingte Situationen einbauen (geplatzter Reifen, defekte Bremse, etc.)
– Nicht optimale Bedingungen simulieren (Fahren unter Einfluss von Alkohol, reduzierte Sehschärfe, etc.)