BLAULICHTFAHRZEUG SIMULATOREN

BLAULICHTFAHRZEUG SIMULATOREN FÜR FEUERWEHR UND POLIZEI
Kritische Situationen, die unter echten Bedingungen kaum herbeizuführen sind, lassen sich ohne Risiko effizient trainieren. Die Software wird auf den jeweiligen Fahrzeugtyp abgestimmt, so dass realistische Situationen wie im echten Einsatz realitätsgetreu nachgestellt werden können.

ROAD STAR FEUERWEHR
Für den Einsatz von Feuerwehrfahrzeugen kommen insgesamt vier Feuerwehrfahrzeuge zum Einsatz: Pkw, Rettungsdienst bis zum Löschfahrzeug. Um bestimmte Situationen und Gefahrensituationen simulieren und trainieren zu können bieten wir auch Programmierungen von Szenarien und spezielle Situationen an, die individuell und perfekt auf ihre Bedürfnisse abgestimmt werden können. Die Simulator-Software ROAD STAR FEUERWEHR eröffnet völlig neue Möglichkeiten für professionelle Fahrerausbildung und Fahrtrainings auf Feuerwehrfahrzeug. In Verbindung mit dem Barracuda-Fahrsimulator oder einer LKW-KABINE, mit vollausgestattetem Fahrerhaus, ist ROAD STAR FEUERWEHR optimal für die Erstausbildung, ebenso wie für regelmäßige Schulungen. Dabei eignet sie sich auch für den Unterricht größerer Gruppen und zeigt sein volles Potenzial mit anspruchsvollsten Übungsbedingungen. ROAD STAR FEUERWEHR versetzt den Feuerwehrmann in alle Situationen des täglichen Lebens. Es ermöglicht zu zeigen wie man sicher und benzinsparend fahren kann indem man sich auf die Analyse der Situation und auf eine vorausschauende Fahrweise stützt. Mit speziellen Übungen und Szenarien ermöglicht die Software auch die Ausbildung für Notfalltraining in verschiedenen Situationen. Die 3D-Darstellung erfüllt höchste Ansprüche. Mit einer unvergleichlichen Auswahl an Fahrzeugen, Verkehrssituationen und Straßenbedingungen ermöglicht ROAD STAR FEUERWEHR einzigartige Fahrsimulationen.

STARS POLICE
Für den Einsatz von Polizeifahrzeugen kommt in naher Zukunft eine professioinelle Fahrsoftware zum Einsatz, die u.a. auch rasante Fahrzeugverfolgungen bietet und den Einsatzfahrer auf die Problemstellung „Risiko bei Einsatzfahrten“ sehr gut vorbereitet. Mit einer Auswahl an verschiedenen Verkehrssituationen und Straßenbedingungen bei Tag, Nacht, Regen oder Schnee, ermöglicht STARS POLICE einzigartige Fahrsimulationen.

Branding und Lackierung der Fahrzeuge können individuell sowie die Software mit weiteren Szenarien angepasst werden. Der BARRACUDA sowie der LKW Simulator werden auch mit Motion Plattform angeboten um die Einsatzfahrten noch realisitischer zu gestalten. Optional bieten wir auch Curved Screen an. Je nach Ausführung kann eine 160 oder 180 Grad gebogene Leinwand mit Projektor vor dem jeweiligen Simulator aufgebaut werden. Wenn es Ihr Budget ermöglicht gerne auch größer bzw. bis zu 360 Grad sind möglich. Unsere Partner leisten dabei ebenso wie wir den vor Ort Einsatz für den Aufbau und Einweisung sowie einen After Sales Service. Einsatzkräfte können somit das Fahren in Extrem-Situationen optimal trainieren.

Software

Video

FEUERWEHRSIMULATOR BARRACUDA 2

Ein Fahrsimulator speziell für Mehrfach-Anwendungen konzipiert und optimiert für den Feuerwehreinsatz

FEUERWEHRSIMULATOR SIMU PL

Der Fahrsimulator SIMU-PL wurde speziell für das Training für LKW-Fahrer konzipiert und optimiert für den Feuerwehreinsatz

FEUERWEHRSIMULATOR SIMU LKW-KABINE

Eine Handelsübliche Serienkabine, die auf einem LKW verbaut und im Straßenverkehr eingesetzt, werden zur Ausbildungs-Simulationsplattform und komplett funktionstüchtig, verwendet und optimiert für den Feuerwehreinsatz

ROAD STAR FEUERWEHR ist speziell für Verkehrssicherheitstraining und Notfall Fahrtraining
– Feuerwehrauto fahren lernen
– Verkehrssicherheitstraining
– Notfalltraining
Gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern haben Einsatzfahrer, die mit Signalhorn und Blaulicht bei Einsatzfahrten im Straßenverkehr unterwegs sind, ein höheres Risiko in Unfälle verwickelt zu werden. Diese Einsatzfahrten stellen eine besondere Herausforderung dar und können über ein simulationsgestütztes Fahrtraining geübt und spezielle Situationen für das richtige Verhalten und zur weiteren Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr trainiert werden. Unsere Feuerwehr Fahrsimulatoren eignen sich hervorragend für Präventivmaßnahmen, Einsatzfahrten in der Simulation zu trainieren und mit einer Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten das Wetter, Straßenverhältnisse oder die Fahrzeugeigenschaften zu verändern bei inner- und außerstädtischen Einsatzfahrten. Die Software wurde in Zusammenarbeit mit Experten von der Feuerwehr auf die Anforderungen und Situationen abgestimmt, wie sie etwa in der Praxis täglich vorkommen können. Über die Einstellungsmöglichkeiten und die Analysefunktion kann eine nachträgliche Auswertung zur Aufzeichnung vorgenommen werden, virtuelle Übungsfahrten können daher auch in einem separatem Übungs- oder Operatorraum mitbetrachtet werden. Für die Inbetriebnahme wird eine herkömmliche 230 Volt Steckdose sowie eine Fläche von ca. 6 bis 10qm benötigt. Die komplette Lkw-Kabine mit gebogener Leinwand benötigt ca. 30qm.